Mit Business Intelligence rentabler verkaufen

Was heißt rentabler verkaufen? Rentabilität ist eine wichtige Kennzahl für die Analyse, Planung, Messung und Kontrolle von Erfolg. Sie beschreibt wie gut das Kapital eingesetzt wird. Beispielsweise zeigt die Umsatzrentabilität das Verhältnis von Gewinn zu Umsatz und die Daten für Rentabilitätskennzahlen finden sich beispielsweise in der BWA (Betriebswirtschaftlichen Auswertung). Aber zur Steigerung der Rentabilität ist […]

Neue Artikel richtig kalkulieren

DataWow wertet Deine Daten aus und kalkuliert automatisch: Grundsätzlich gibt es zwei relevante Arten der Artikelkalkulation: Einmal die Vorkalkulation, welche vor der Markteinführung als Rentabilitätsprüfung verwendet wird und dabei Plankosten und -umsätze basierend auf Marktrecherchen und Vergleichsartikeln kalkuliert. Besonders berücksichtigt wird dabei die Kostenstruktur sowie die Umsatz- und Absatzstruktur eines Artikels. Ziel ist es ein […]

Geschäftsprozessoptimierung mit Business Intelligence 

Messbarer Mehrwert mit dem dauerhaften DataWow-Anwendungszyklus: DataWow arbeitet mit einem standardisierten Optimierungsprozess mit Business Intelligence, um Geschäftsprozesse zu optimieren. Begonnen wird mit der Konfiguration, bei der das System passgenau auf Deinen Shop ausgerichtet wird. AHAG unterstützt Dich bei diesem Prozess und führt Dich durch DataWow. Der Anwendungszyklus von DataWow setzt mit einer Problemanalyse an und […]

Kampagnen optimieren und Kundenkommunikation gezielt steuern

Optimiere Dein Marketing zahlenbasiert mit DataWow: Werbeaktionen können äußerst vielseitig sein und unterschiedliche Ziele verfolgen. Mögliche Werbeziele sind mehr Umsatz bzw. Deckungsbeitrag erwirtschaften, die Kundenakquise, Kundenbindung und Reichweite plus eigene Marke erweitern sowie aufbauen. Onlinemarketing lässt sich in zwei große Bereiche unterteilen. Einmal in Arten, die vom Unternehmen selbst betreut werden wie SEO, Social Media […]

Disposition faktenbasiert optimieren

Profitiere von automatischen und auf deinen Shop angepassten Bestellvorschlägen: Als Teil des standardisierten Beratungsleitfadens und Anwendungsbereichs von DataWow stellt das Bestandsmanagement und im Besonderem die Dispositionsoptimierung ein Herzstück unserer Beratung im E-Commerce dar. Für Bestellvorgänge im Onlinehandel werden Meldebestände als Basisgröße benötigt. Weit verbreitet ist das Modell der statischen Meldebestände, der Sägezahnkurve mit klassischen Bestellzyklus. […]

Retourenquoten richtig ermitteln und im Pricing berücksichtigen

DataWow ermöglicht Dir die Deckungsbeitragsrechnung und Preissetzung passgenau zu gestalten: Retourenquoten sind branchenabhängig und verursachen Kosten, die in der Deckungsbeitragsrechnung Deines Shops berücksichtigt sein sollten. Retouren belasten das Unternehmen zeitversetzt und verursachen Schwankungen. Beispielsweise führt das Weihnachtsgeschäfts zu einer zeitversetzten saisonalen Schwankung im Januar und Februar. DataWow integriert die individuelle Retourenquote von jedem Artikel in […]

Garnichtdreher zum Drehen bringen

Die Methodik von DataWow Deinen Bestand zu optimieren und totes Kapital zu liquidieren: DataWow, die standardisierte Plug and Play Lösung für den E-Commerce, verfolgt als ein Hauptziel die Prozessintegration und -optimierung im Bereich des Dispositions- und Bestandsmanagements. Hierbei wird eine standardisierte ABC-XYZ Analyse angewendet, um Garnichtdreher in Deinem Artikelportfolio zum Drehen zu bringen. Die ABC-Analyse […]

Der Onboardingprozess

Es ist unser Ziel, nicht nur auf Kundenseite mit DataWow Prozesse zu optimieren, sondern auch unsere internen eigenen Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten. So haben wir für den Onboarding-Prozess neuer DataWow-Kunden einen Leitfaden entwickelt, um das volle Potenzial ausschöpfen zu können. In Beratungsgesprächen und dem anschließenden Onboarding neuer DataWow-Kunden kommt dazu die Wissensplattform […]

Starke Partnerschaften

Gemeinsam sind wir stärker. Warum also nicht gemeinsam für einen Kunden arbeiten, um für ihn das Bestmögliche herauszuholen. Das dachte wir uns auch und begannen in den letzten Jahren einige Partnerschaften, die sich mit der Zeit gefestigt haben. Das passende ERP-System Viele Onlinehändler wachsen sehr schnell. Aus einer Idee, dem ersten Lager in der Garage […]

Systematisches Datenmanagement im Online-Handel- go-digital-Praxisbeispiel

Durch die Einführung eines Datenanalyse-Systems können sämtliche Betriebsdaten eines Onlinehändlers als relevante Kennzahlen ausgewertet und zur Optimierung von Arbeitprozessen eingesetzt werden. Im Interview: Marco Pesic, Geschäftsführer der batterium GmbH und Florian Althoff, Geschäftsführer der AHAG GmbH. Das Problem Herr Pesic, worin genau hat Sie go-digital unterstützt und wieso haben Sie sich für diese Art der […]